Startseite
KG Aktuell
Wir die KG
Unser Brauchtum
KG Aktiv
Jugend Aktiv
 Der "Mohr"
Bildergaleri
Labbefresser
Wintersteingeister
Bürgemeisterorden
Termine
Kontakt
KG-Archiv
Satzung
Impressum
Links


                                  der 1. Ober-Mörler Karnevalsgesellschaft 

Die "Geschichte" der Symbolfigur :

"Mörlau" wie man Ober-Mörlen in der fünften Jahreszeit nennt hatte bereits im Jahre 1716 ein Gerichtssiegel "Beyder Mörlen" welches mit einem "Mohrenkopf" als sprechendes Zeichen versehen war.  

Siehe auch " Wir die KG " -Vereinswappen-!                                                                

Dieses sprechende Zeichen fand sich schon in den Anfangsjahren auf den Orden der noch jungen KG wieder. Immer wieder nutzte man dieses Emblem um Orden von der "Stange" aufzuwerten.

                                        

Was lag daher näher, dieses sprechende Zeichen als Fantasy-Figur "menschlich" werden zu lassen. Im Jahre 1959 kam man durch Zufall in den Besitz eines Kostümes, welches aus den Sarotti-Werken von Köln sein sollte.

Walter Max war es dann vergönnt, als erster "Mohr" in Mörlau am Fastnachtszug teilzunehmen. Diese Amt nahm er noch ein weiteres Jahr ein. Danach gibt es keine weitere Hinweise mehr, die auf einen "menschlichen" Mohr deuten.

Erst im Jahr 1975 hatte man mit Manfred Sprengel einen neuen Darsteller des "Mohren" gefunden. Aber bereits 1976 wurde der Mohr von Otto Heil verkörpert. Er bekam auch als Wagen eine riesige Eule um am Fastnachtszug teilzunehmen.1977 wieder ein Wechsel, der Mohr hieß Jürgen Menk.Dann kam es wieder zu einem Wechsel, Walter Rau übrnahm und war dann über 22 Jahre  "Der Mohr, das Symbol der KG Mörlau"

Ihm folgte im Jahr 2000 sein Sohn Thomas Rau der das Amt bis 2003 begleitete.

2004-2009 verkörperte Hr.T.Sprengel den  "Mohr" .

2010 - 2011 wurde der Mohr von Jürgen Wendland dargestellt.

"Kindermohren" gab es zeitweise auch. Sie waren überwiegend bei den Kindersitzungen aktiv. Dieses waren Sven Seipel,Sebastian Rau,Dennis Sprengel,Adrian Sprengel.

Der "Mohr" in der Kampagne 2016/17  heißt wieder Hans Schneider

                  
" Hans, der "Mohr" - von Mörlau "
die Symbolgestalt von der 1. KG Mörlau!

Bild: H.D.S.